Startseite Foren Halle (Saale) Der Mordweg am Mühlgraben ohne Beleuchtung

Dieses Thema enthält 329 Antworten und 26 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hei-wu vor 4 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 25 Beiträgen - 201 bis 225 (von insgesamt 330)
  • Autor
    Beiträge
  • #275386

    Aktueller Sachstand: noch kein neuer Mord.

    #275388

    Wolli, ich rate dir, mal mit der S-Bahn Richtung Nietleben zu fahren, Zscherbener Straße auszusteigen und den für Rollifahrer ausgeschilderten Weg zu nehmen (Richtung Kaufland). Der Bahnsteig ist gut beleuchtet, aber dann wird düster. Ja nicht zu weit nach rechts kommen, denn da ist der Weg unbefestigt.

    #275401

    Ja, Wolli, u.U. kann dich auch unversehens eine Ratte anspringen!!!

    #275544

    „Die Lampen aus Richtung Robert-Franz-Ring bis zum Eingang Uni-Sportplatz beweisen die Notwendigkeit einer Beleuchtung, diese muss bis zur Ziegelwiese fortgesetzt werden.“

    Aha. Wenn etwas da ist, beweist es dessen Notwendigkeit?
    So wie die „So-da-Brücken“?

    #277291

    Jetzt der Mordweg auch noch matschig, wie bei „Sags uns einfach“ zu lesen ist:

    „An der Saale zwischen Ziegelwiese und der Schleuse an der Würfelwiese liegt auf allen asphaltierten Wegen eine teilweise 1-2 cm dicke klitischige Pampe aus Laubresten. Ich verstehe nicht, dass die Wiesen auf der Ziegelwiese schon vor 3 Wochen komplett von Laub geräumt wurden, aber diese Wege immer noch nicht, die stark von Fußgängern benutzt werden und auch einer der zentralen Radwege in Halle ist. Da dies jedes Jahr der Fall ist und ich hier schon das 3. Jahr eine Medlung mache, bitte ich, diese Wege endlich in den Laub-Beräumungsplan von Halle aufzunehmen. Denn auch Fußgänger und Radfahrer sind Steuerzahler und ihre Wege von Bedeutung für den innerstädtischen Verkehr. Oder soll in Halle jeder mit dem Auto fahren (dann bitte offizielle Ansage der Stadt hierzu in den Medien).“

    #277294

    Das du „Mordweg“ nicht mehr in Anführungzeichen schreibst, bist du gleich für eine Umbenennung?

    #277295

    Natürlich nicht, die Anführungszeichen habe ich vergessen.

    #277298

    Das beruhigt mich. Ansonsten hätte ich dir „Mord- und Matschweg“ vorgeschlagen.

    #277301

    Ich sag’s doch: Die Angelegenheit mit „Sag’s uns einfach“ ist eine LACHNUMMER. Das habe ich schon einmal gesagt. Papiervollschreiberei, Leute beruhigen, vertrösten, abhaken und nichts passiert, s. Blumenkübel an der Melanchthonstraße usw.

    #277303

    Bei erneutem Nachdenken fällt mir ein, dass das eventuell beabsichtigt ist von der Stadt. So könnte ein Wiederholungstäter besser ausrutschen, sich verletzen, beschmutzen usf. und wäre so besser greifbar und erkenntlich. 🙂

    #277396

    Eben bin ich mutig durch den dunklen Mordweg gefahren, dazu habe ich meine Fahradbeleuchtung mit einem AXA-Seitenläufer und LED-Lampe aufgerüstet, was mich ca. 25 Euro gekostet hat. Potentielle Bösewichte kann ich jetzt bereits auf 20m erkennen. Wenn die Stadt nicht mehr Licht schafft, muss man selbst etwas tun.

    #277400

    Das ist sehr weise, da 100% Öko-Strom; genau genommen aber nur, wenn du auch ein Öko-Bier als Treibstoff zu dir nimmst.

    #277401

    Ich sag’s doch: Die Angelegenheit mit „Sag’s uns einfach“ ist eine LACHNUMMER. Das habe ich schon einmal gesagt. Papiervollschreiberei, Leute beruhigen, vertrösten, abhaken und nichts passiert, s. Blumenkübel an der Melanchthonstraße usw.

    Wen es den wenigstens eine Lachnummer wäre!
    Mir antworten sie nicht mal mehr, denen ist das Lachen im Halse stecken geblieben.
    So wie heute der Krankenwagen mit Blaulicht vor dem Kaufland, da kann man die so präferierte 2 spurige Verkehrsführung bewundern. Aber es gibt ja die Hubschrauber… denkt der Laie!

    #277403

    Axa-Seitenläufer, ist das der Schutzengel der Axa- Versicherung?

    #277446

    Axa-Seitenläufer, ist das der Schutzengel der Axa- Versicherung?

    Nee, das ist ein Seitenläufer-Dynamo, der so höllisch kreischt dass jeder Bösewicht Reißaus nimmt.

    #277456

    Potentielle Bösewichte kann ich jetzt bereits auf 20m erkennen.

    Ich habe mich immer gefragt, wer diese komischen „strategischen Taschenlampen“ kauft, die mit „erstaunlich, dass so was noch legal ist“ beworben werden.

    #277465

    Ein Axa-Seitenläufer ist ein Dynamo, der an der Seite vom Reifen angetrieben wird und einen größeren Magnet hat und damit einen Wirkungsgrad von ca. 45%, da kommt einfach mehr Leistung an die Lampe.
    Der kleine Waffenschein ist im Mordweg natürlich auch zu empfehlen.

    #277472

    So einen Dynamo hatte ich früher an meinem Kinderfahrrad.

    #277477

    So einen Dynamo haben alle, die noch ein zuverlässiges und selbst reparierbarbares Fahrrad aus der DDR haben.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate, 1 Woche von  farbspektrum.
    #277494

    So einen Dynamo haben alle, die noch ein zuverlässiges und selbst reparierbarbares Fahrrad aus der DDR haben.

    Das zuverlässige und bei wirklich jedem Wetter funktionierende Licht habe ich, seit es Nabendynamo und LED-Beleuchtung gibt.

    #277499

    Das stimmt geraldo, bei meinem Ebike ist aber der Motor im Vorderrad, deshalb kann ich dieses System nicht verwenden.

    #277503

    Womit wird denn der Motor betrieben?
    Mit Strom, den der Seitenläufer-Dynamo erzeugt?

    #277509

    Bei Wolli wahrscheinlich nur noch so, klagt er doch über einen defekten Akku. 🙂

    #277516

    Das stimmt geraldo, bei meinem Ebike ist aber der Motor im Vorderrad, deshalb kann ich dieses System nicht verwenden.

    Der Hinweis galt auch eher farbspektrums Loblied auf alte Fahrradgurken.

    Manche E-Bikes verzichten übrigens schon auf den Dynamo und versorgen das Licht aus dem Akku mit.
    Aber der AXA ist schon recht zuverlässig, nur nicht gerade ein Leiseläufer.

    #277526

    Manche E-Bikes verzichten übrigens schon auf den Dynamo und versorgen das Licht aus dem Akku mit.

    Genial! dass da noch keiner früher drauf gekommen ist 🙂

Ansicht von 25 Beiträgen - 201 bis 225 (von insgesamt 330)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.