Startseite Foren Halle (Saale) Berichte aus den Parteien

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hei-wu vor 1 Woche.

Ansicht von 21 Beiträgen - 1 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #295456

    Ich fasse mal die Berichte der Parteien im jetzigen Wahlkampf zusammen:
    Eigene Partei gut, andere Parteien unfähig.

    #295460

    Ich fasse mal die Meinung der Populisten zusammen: Alle Parteien sind scheiße. Nur wir Parteilosen vertreten den Bürger. Dann gibts da noch die Völkischen: „das etablierte Parteiensystem ist Scheiße“. So groß sind die Unterschiede also nicht.

    #295462

    Hasselhof und Tullner sind das gelebte Wahlprogramm der CDU, um wenigstens das richtig zu stellen! Eine gelebte Klatsche, für die Zukunft unserer Kinder!

    #295465

    Das sage ich doch, aus der Sicht einer anderen Partei, in diesem Fall aus redhalls Linker Sicht, sind die CDU Politiker unfähig.

    #295477

    Gibt es überhaupt noch ehrliche und Ahnung habende Politiker. Oder gibt es nur noch Parteibuchkämpfer????

    #295478

    Deine Frage ist schon falsch. Es gibt in der Masse nur ein dummes Volk, dem die Parteie Zuckerwürfel zuwerfen und die „Lösung“ aller „nationalen Probleme“ versprechen, siehe AfD-Wählerschaft.

    #295479

    Verwechselst Du nicht was, die Linke verspricht doch
    soziale Gerechtigkeit, soziale Sicherheit, Abrüstung und Frieden !

    Die CDU will offenbar aus Sicht der Linken
    soziale Ungerechtigkeit, Altersarmut, Ausbeutung durch Hartz 4, Aufrüstung und Krieg.

    #295484

    Wer hat denn die AFD groß gemacht?
    Und Merkel will noch mehr Flüchtlinge aufnehmen!

    #295485

    Deshalb wird die AfD in Sachsen-Anhalt auch 15 %+ bekommen.

    #295517

    Das werden wir sehen. Für die CDU ist doch der Martin zur rechten Zeit aufgetaucht. Der ist lächerlich, taugt aber als Schreckgespenst. Viele potentielle AfD-Wähler werden die CDU oder FDP wählen. Einmal wegen des Rechtsruckes der AfD, des weiteren, um Schulz in Verbindung mit den Grünen und Linken zu verhindern.

    #295526

    Lou

    Deshalb wird die AfD in Sachsen-Anhalt auch 15 %+ bekommen.

    Peinlich für lsa, wenn du Recht erhalten würdest.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 2 Tagen von  Lou.
    #295572

    Wer bitte ist Isa?

    #295573

    Du brauchst ne Brille.

    #295574

    Die CDU will offenbar aus Sicht der Linken
    soziale Ungerechtigkeit, Altersarmut,

    Die CDU behauptet einfach, es ginge allen gut, und die Wähler sehen das dann ein.

    #295575

    Sorry, ich habe eine Brille.
    Mich interessiert zwar nicht, wie die Gemahlin/Geliebte eines/r Minister(in) / Politiker(in) heißt, aber da hier von Isa gesprochen wird, meine Frage.

    #295576

    Ich glaube, es war LSA gemeint, Land Sachsen-Anhalt..

    salzig ist das Meer, salzig ist der Fluss, salzig sind die Tränen, Salz ist in der Luft

    #295728

    Zur Unterstützung der CDU im Wahlkampf kommen Thomas de Maizière und Frau Prof. Wanka nach Halle.

    #295737

    Den einen mag ich nicht, und von der anderen wusste ich gar nicht, dass sie noch existiert. Bis gestern. Da hörte ich, dass alle Kultusminister sauer sind, weil sie versprochene Gelder zur Modernisierung der EDV an Schulen nicht auszahlen will. Die kann sich mit Tullner zusammentun, und sich über Taschenspielertricks austauschen.

    #295745

    Recht so, heiwu, Du hast schon die richtige Wahlkampfrhetorik drauf, Frau Wanka kommt am 13.9.um 18:45 in die Christliche Akademie am Riveufer, da solltest Du hingehen und es ihr ins Gesicht sagen oder Trillerpfeife mitnehmen.
    Wer kommt denn von den Obersozis nach Halle?

    #295751

    Katrin Göring-Eckardt war heute schon in Halle (http://www.mz-web.de/halle-saale/wahlkampf–goering-eckardt-an-der-moritzburg-28167940)
    bei solchen Runden werden den Politikern oft von Parteifreunden vorher abgesprochene Fragen gestellt, die sie gut beantworten können. Natürlich auch bei den anderen Parteien.

    #295754

    Die Trillerpfeife überlasse ich deinem Parteifreund Tullner. Er war einer der jenigen Kultusminister (Bildungsminister), die -m.E. zu Recht- von Wanka die Einhaltung der Zusagen gefordert haben.

    Wie wichtig ist Deiner Partei eigentlich das Thema Bildung wirklich? Mir kommen da erhebliche Zweifel, zumal Ihr in Halle auch nicht gerade jemanden in den Bundestag schicken wolt, dem das unter den Nägeln brennt.

Ansicht von 21 Beiträgen - 1 bis 21 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.