Wolf

Kenia hat sein Totem · 4 4. Februar 2017

Wolfsgeheul im Landtag

Während der heutigen Debatte  im Landtag gab es mächtiges Geheul. Und damit meinen wir nicht den Kameraden P., der mit seiner Wortwahl direkt aus der Wolfsschanze gesprungen zu
weiterlesen
78 Tiere landesweit durch neues Monitoring ermittelt · 5 3. Februar 2017

Böse Wölfe heulen im Landtag

Seit dem Jahr 2008 sind in Sachsen-Anhalt Wölfe wieder heimisch geworden.78 ständig lebende Tiere und ca. 100 „Wanderwölfe“ leben in unserem Land. Wie gehen wir damit um? Der
weiterlesen
Sachlicher Umgang mit Wölfen notwendig · 4 18. Januar 2017

Notfallplan bei Wolfsunfällen

Zu den Medienberichten, nach denen die CDU-Landtagsfraktion den Wolf in Sachsen-Anhalt zum Abschuss frei geben will, erklärt der umweltpolitische Sprecher Hendrik Lange: Erzählt die CDU Märchen? „Der Abgeordnete
weiterlesen
Abschuss nur im begründeten Einzelfall · 7 9. Januar 2017

Wolfgang Aldag wirft sich vor die Wölfe

Bezugnehmend auf das Interview der Mitteldeutschen Zeitung vom 5.01.2017 mit dem Zoodirektor des Halleschen Bergzoos, Dennis Müller und dem nachfolgenden Bericht zu Äußerungen des Bundesagrarministers Christian Schmidt am
weiterlesen
Das Tier gehört zur Fauna in Deutschland ! · 2 2. Dezember 2016

Der AHA heult für den Wolf!

Mit einer Mischung aus Verwunderung und Entsetzen hat der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) e.V. (AHA) das fortgesetzte Agieren von sogenannten umweltpolitischen Sprechern von CDU und CSU
weiterlesen
Zunahme indirekter Wolfsschäden durch verstärkte Rudelbildung anderer Tierarten · 14 10. November 2016

Die CDU und der böse Wolf

Der umweltpolitische Sprecher, Detlef Radke, und der landwirtschaftspolitische Sprecher, Guido Heuer, der CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt warnen im Zuge der Ausbreitung des Wolfs vor einer Zunahme landwirtschaftlicher Schäden. Der
weiterlesen