Wegen Tornado 2015 : Feuerwehr Büschdorf erhält Spende von Versicherung

25. Februar 2016 | Vereinsleben | Keine Kommentare

Im Juli 2015 wurden Teile des halleschen Stadtgebiets und angrenzenden Saalekreises durch einen Orkan (07.07.15) und Tornado heimgesucht – es entstand Sachschaden in Millionenhöhe an privatem und öffentlichem Eigentum. Auch Ausrüstungsgegenstände der Feuerwehren wurden durch die Berge- und Hilfsarbeiten in Mitleidenschaft gezogen und sind nicht mehr nutzbar. Um die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren und Sicherheit der Versicherungskunden wieder herzustellen übergab die Allianz Deutschland AG am 20.02.2016 in einer feierlichen Übergabe in der Freiwilligen Feuerwehr Halle-Büschdorf neu erworbene Gerätschaften an drei Freiwillige Feuerwehren.

Zu Gast waren der Innenminister des Landes Sachsen-Anhalt Holger Stahlknecht, Vertreter der Allianz Deutschland AG und Kameraden der Freiwilligen FeuerwehrenFarnstädt und Schochwitz. Insgesamt wurden Spenden in Höhe von mehreren tausend Euro an die ehrenamtlichen Helfer übergeben. Innenminister Holger Stahlknecht und Ortswehrleiter Bernd Grompe begrüßten die Gäste und bedankten sich im Namen der Feuerwehrenbei Kai Fischer, dem Standortrepräsentanten der Allianz Versicherung in Halle. Innenminister Stahlknecht konnte sich bei dieser Gelegenheit einen Eindruck über die, einmalig in Sachsen-Anhalt existierende, Motorradstaffel der Feuerwehr Halle verschaffen. Der Dank der Beteiligten galt insbesondere der Allianz Versicherung.

Print Friendly

Kommentar schreiben