Peißnitzhaus: neue Zwischendecken und Küche

26. Januar 2014 | Vereinsleben | Keine Kommentare

Die Sanierung des Peißnitzhauses schreitet weiter voran.

Derzeit wird ein Teil der Zwischendecken erneuert. Die Arbeiten dauern noch bis ca. Mai an. Auf den Zwischendecken stützt sich das Dach ab, so dass dieser Bauabschnitt nötig ist, um das Dach komplett sanieren zu können.

Zudem haben Wintercafe und Gartenlokal eine neue Küche. Nach dem Hochwasser war eine neue Küchen- und Treseneinrichtung notwendig geworden. Es wurden 70.000 Euro in eine komplett neue Küche und in das Lager investiert. Möglich wurde es durch Spenden wie vom Help e.V. Deutschland und Mitteln der Investitionsbank Sachsen-Anhalt.

Um die Zukunft des Peißnitzhauses zu sichern, hat sich eine Genossenschaft gegründet. Ziel ist es unter dem Motto „Kulturgewinn durch Zinsverzicht“ möglichst viele Unterstützer zu finden. Allein die Herrichtung der Erlebnis-Gastronomie wird 1,2 Millionen Euro kosten. Die Genossenschaft soll als Kapitalsammelfunktion für die Haussanierung dienen, um möglichst ohne Kredite auskommen zu können.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben