Neustadt, schenk uns ein Lächeln: Foto-Ausstellung im „Dornröschen“

10. Februar 2015 | Vereinsleben | Keine Kommentare

Drei Tage lang zogen Kinder und Jugendliche mit Kameras und Bilderrahmen durch das winterliche Halle-Neustadt und versuchten, Menschen zum Lächeln zu bringen. Ob es ihnen gelungen ist, zeigen die jungen Fotografinnen und Fotografen im Rahmen einer Ausstellung, die am 11. Februar um 17 Uhr eröffnet wird. Bis zum 13. März 2015 sind die schönsten Ergebnisse des Projekts im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum „Dornröschen“ in der Hallorenstraße 21 a zu sehen.
neustadtlächeln
Die Begegnungsstätte „Dornröschen“ ist eine Einrichtung des AWO Regionalverbandes Halle-Merseburg e.V. Die Einrichtung vereint unter ihrem Dach verschiedenste soziale Angebote. Ein Haus der Generationen soll das „Dornröschen“ sein und für jeden offen stehen. Ob Kinder, Jugendliche, Familien oder Senioren, sie sind alle herzlich eingeladen, ihre Freizeit hier zu verbringen. Und das gestaltet sich tagtäglich sehr vielschichtig, mit Musik und Tanz, Spiel und Spaß für jede Altersgruppe, und natürlich gibt es auch etwas zu lernen. Fürs Leben und für die Schule.

Print Friendly

Kommentar schreiben