Bussonderlinien der HAVAG zur Museumsnacht im Einsatz

3. Mai 2017 | Umwelt + Verkehr, Veranstaltungen | Keine Kommentare

Bereits zum neunten Mal veranstalten die Städte Halle und Leipzig eine gemeinsame Museumsnacht. Unter dem Motto „ZEIG DICH“ laden etwa 80 Museen ein. Damit sich alle Kulturinteressierten bei der diesjährigen Museumsnacht am Samstag, 6. Mai, bequem von A nach B bewegen können, richtet die HAVAG wie gewohnt zwei zusätzliche Bussonderlinien im 30-Minuten-Takt ein, die zwischen 17 Uhr und Mitternacht im Einsatz sind. Zudem gelten wieder die Eintrittskarten für alle teilnehmenden Museen, Galerien, Sammlungen und Gedenkstätten zeitgleich als Bus- und Bahntickets. Dies betrifft die öffentlichen Nahverkehrsmittel und Sonderlinien in beiden Städten sowie den Regionalverkehr zwischen Leipzig und Halle (Zonen 110, 162, 163, 210 und 225 des MDV).

Die Kombitickets sind in den HAVAG-SERVICE-CENTERN Marktplatz und Neustadt sowie dem HAVAG-SERVICE-PUNKT Hauptbahnhof erhältlich. Kinder bis einschließlich 15 Jahre können kostenlos mitgenommen werden. Die Anzahl ist auf der Eintrittskarte einzutragen. Für Jugendliche von 16 bis 18 Jahren wird eine kostenfreie MDV-Fahrtberechtigung ausgegeben, welche die Mitnahmeregelung ausschließt.

Die Fahrtroute der Bussonderlinie M1: Hauptbahnhof, ZOB Bahnsteig R6 – S-Bahnhof Steintorbrücke – Wasserturm Nord – Landesmuseum für Vorgeschichte – Burg Giebichenstein – Historisches Straßenbahndepot – Volkspark – Diakoniewerk Halle – Moritzburgring – Universitätsplatz – Hansering – Hauptbahnhof, ZOB Bahnsteig R4.

Die Fahrtroute der Bussonderlinie M2: Hauptbahnhof, ZOB Bahnsteig R4 – Franckeplatz – Hallmarkt – Ankerstraße – Blücherstraße – Heinrich-Damerow-Straße – Talstraße – Historisches Straßenbahndepot – Talstraße – Heinrich-Damerow-Straße – Blücherstraße – Saline – Hallmarkt – Franckeplatz – Hauptbahnhof, ZOB Bahnsteig R6.

Die Linie 8 bedient am Samstag, 6. Mai 2017, von 18 Uhr bis Betriebsschluss zusätzlich die Haltestelle vor dem Historischen Straßenbahndepot in der Seebener Straße.

Die Linien M1 und M2 bedienen die vorhandenen Haltestellen. Zusätzliche Haltestellen für die Bussonderlinien werden eingerichtet: Am Wasserturm Nord in der Paracelsusstraße Richtung Steintor, im Moritzburgring auf Höhe Friedemann-Bach-Platz, am Universitätsring in Höhe des Unterplans, am Hansering hinter der Einmündung Rathausstraße, in der Talstraße (nur in Fahrtrichtung Hauptbahnhof) auf Höhe der Giebichensteinbrücke sowie in der Walter-Hülse-Straße Richtung Weinbergweg in beiden Richtungen.

Informationen finden Sie auch unter: www.havag.com/museumsnacht2017 und www.museumsnacht-halle-leipzig.de.

Print Friendly

Kommentar schreiben