Wetterdienst warnt vor schwerem Gewitter mit Tornados

1. August 2017 | Umwelt + Verkehr | 1 Kommentar

VORABINFORMATION UNWETTER
vor SCHWEREM GEWITTER

für Stadt Halle (Saale)

gültig von: Dienstag, 01.08.2017 14:00 Uhr
voraussichtlich bis: Mittwoch, 02.08.2017 04:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Dienstag, 01.08.2017 08:08 Uhr

Im Laufe des Dienstagnachmittags steigt die Gefahr schwerer Gewitter an. Dabei muss mit heftigem Starkregen zwischen 25 und 40 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit, schweren Sturmböen um 100 km/h, teils auch Orkanböen um 120 km/h und Hagel um 5 cm Korndurchmesser gerechnet werden. Lokal eng begrenzt kann auch extrem heftiger Starkregen um 50 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit auftreten. Zudem ist durch die Rahmenbedingungen die Gefahr einzelner Tornados erhöht.

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 12 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter http://www.wettergefahren.de.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben