HAVAG: noch mehr Ärger für Spontanfahrer: bestellte neue Fahrscheinautomaten funktionieren nicht. Bezahlen mit Geldkarte geht nicht erst seit heute nicht.

19. Dezember 2016 | Umwelt + Verkehr | 13 Kommentare
Straßenbahn8

Das ist endgültig vorbei. Fahrschein bezahlen in der Bahn mit Geldkarte.

Halle (Saale), 19. Dezember 2016 – Der Probebetrieb der neuen Fahrscheinautomaten startet voraussichtlich erst  Mitte Januar 2017.  Bei den Abnahme-Tests der neuen Automaten traten Fehler auf.
Während der Lieferant noch nachbessern muß, beginnt das Unternehmen der Stadtwerke aber schon mit dem Einbau der neuen Automaten, um nicht in Zeitverzug zu geraten. Die neuen geräte sollen, statt wie bisher mit Gelödkarte, dann mit Bargeld funktionieren. Einen genauen Termin, wann die Automaten funktionieren sollen, nennt die HAVAG lieber nicht. „Irgendwann 2017“.  Auch an den stationären Automaten gibt es Einschränkungen: auch hier wird die Geldkarte nicht mehr genommen – sie funktionieren nur noch mit EC-Karte.

Und wer spontan fahren will? der muss weiterhin die überteuerten Tickets für 3,20 € beim Fahrer erwerben. Die HAVAG empfielt ihren Kunden daher, Karten auf Vorrat an den Sercice-Centern, online oder oder den stationären Automaten zu erwerben. Wenn die denn fuktionieren.

 

Print Friendly
13 Kommentare
  1. Profilbild von Kenia
  2. Profilbild von Xsara3112
  3. Profilbild von Elfriede
  4. Profilbild von hei-wu
  5. Profilbild von Schulze
  6. Profilbild von hei-wu
  7. Profilbild von farbspektrum
  8. Profilbild von redhall
  9. Profilbild von hei-wu
  10. Profilbild von farbspektrum
  11. Profilbild von hei-wu
  12. Profilbild von Xsara3112
  13. Profilbild von farbspektrum

Kommentar schreiben