Vier Landesmeister für den Judo Club Halle

15. September 2016 | Sport | 1 Kommentar
Die jungen Landesmeister

Die jungen Landesmeister

Mit vier Jungen und zwei Mädchen startete der Judo Club Halle bei der diesjährigen Landesmeisterschaft U11 in Merseburg.
Judith Hegel hatte nur eine Gegnerin, die sie nach etwa 10 Sekunden mit Wurf besiegen konnte. Dies bedeutete Landesmeisterin. Uta Gärtner musste vier Kämpfe bestreiten. Mit noch wenig Kampferfahrung zeigte sie gute Ansätze, die sie noch nicht immer erfolgreich abschließen konnte. Mit einem gewonnenen Kampf sicherte sie sich die Bronzemedaille.
Bei den Jungen startete Arthur Häußler im Viererpool. Seine drei Kämpfe gewann er alle vorzeitig mit Ippon für Wurftechnik und setzte dadurch für sich beim Landestrainer ein Achtungszeichen. Mit vier Siegen Landesmeister wurden Hermann Gloistein und Thaddäus Post. Beide sind durch ihren starken Kampfeswillen aufgefallen. Die Bronzemedaille sicherte sich noch Johannes Schaaff.

Cathleen Grunert für den Judoclub Halle. Weitere Infos: www.judoclub-halle.de

Print Friendly
Tags:
Ein Kommentar
  1. Profilbild von Kenia

Kommentar schreiben