Rechter kriegt Ball vorn Kopf: Handgemenge beschäftigt Polizei

18. Juli 2017 | Sport | 13 Kommentare

Auseinandersetzung bei Versammlung

Am Rande der Montagsdemo ist es gestern Abend gegen 19:30 Uhr zu einer Auseinandersetzung gekommen. Als der Aufzug der Versammlung die Westseite des Marktplatzes erreichte, spielten mehrere Jugendliche in der Nähe Fußball. Einer der Versammlungsteilnehmer (44 Jahre) wurde hierbei von dem Ball am Hinterkopf getroffen. Daraufhin entwickelte sich ein Handgemenge zwischen mehreren Versammlungsteilnehmern und den Jugendlichen. Im Rahmen dessen versuchte einer der Jugendlichen, einen weiteren Versammlungsteilnehmer mit einem Knüppel zu schlagen. Der 39-Jährige konnte den Angriff jedoch abwehren und den Knüppel an sich nehmen. Die Jugendlichen entfernten sich darauf in unterschiedliche Richtungen. Der Täter, ein 20 Jahre alter Syrer, konnte jedoch gestellt werden. Gegen ihn wird nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Außerdem wurden aufgrund des Schusses gegen den Kopf des 44-Jährigen Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen eine unbekannte männliche Person eingeleitet.“

(Quelle: polizeimeldung)

Print Friendly, PDF & Email

Startseite Foren Rechter kriegt Ball vorn Kopf: Handgemenge beschäftigt Polizei

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  normalbürger vor 4 Wochen, 1 Tag.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #293591

    „Auseinandersetzung bei Versammlung Am Rande der Montagsdemo ist es gestern Abend gegen 19:30 Uhr zu einer Auseinandersetzung gekommen. Als der Aufzug
    [Der komplette Artikel: Rechter kriegt Ball vorn Kopf: Handgemenge beschäftigt Polizei]

    #293592

    Ganz wichtig….. beim Fußball spielen immer einen Knüppel dabei haben.

    #293593

    Seit wann darf denn auf dem Marktplatz Fußball gespielt werden? Vielleicht wollte die Baseball versuchen und haben falsch gezielt.

    #293594

    echter kriegt Ball vorn Kopf: . . .

    Die Polizeimeldung lautet aber anders, warum wird hier wieder von HS das Augenmerk auf die ach so bösen „Rechten“ gelegt?

    Ein Versammlungsteilnehmer wurde von einem Ball getroffen und in dessen Folge wurde durch einen Syrer versucht, einen Versammlungsteilnehmer mit einem Knüppel zu schlagen.

    Nicht mehr und auch nicht weniger!

    #293595

    Das Video bei dubisthalle zeigt noch ein bisschen mehr und auch nicht weniger. 😉

    #293596

    Die haben hurling gespielt, da sind Stöcke erlaubt.
    Der Dubliner Riosal

    salzig ist das Meer, salzig ist der Fluss, salzig sind die Tränen, Salz ist in der Luft

    #293597

    „Außerdem wurden aufgrund des Schusses gegen den Kopf des 44-Jährigen Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung ….“

    Ob das Körperteil durch den Ball nun verletzt oder saniert wurde, sollten Fachärzte entscheiden.

    #293598
    #293599

    Und auch hier empfehle ich mal zu prüfen, wie es von „der anderen Seite“ aufgenommen würde. Die gute Hufeisentheorie scheint doch sehr aktuell zu sein.

    #293600

    Ich versuchs mal:.
    Montagsdeutschland verliert gegen Syrienjugend 0 :1.
    Kopfball verwandelt- Schiedsrichter brechen Freundschaftsspìel ab.

    #293601

    Hach, wie würden wohl die Kommentare lauten, wären die Rollen der handelnden Personen vertauscht …

    #293602

    Lou

    Hach, wie originell und unerwartet dein Einwand!

    #293603

    Hach, und hei-wu mit seinem typischen Schenkelklopfer erst…

    #293604

    Lou

    Hach, und der Porbitzer springt mit seinem allbekannten Sinn für Humor helfend ein…

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.