HFC verliert Testspiel gegen BVB

23. August 2016 | Sport | Keine Kommentare

Der HFC hat aaDSC01493m heutigen Abend sein Testspiel gegen Borussia Dortmund im ERDGAS Sportpark mit 0:3 verloren. Für den Bundesligisten, der gestern erst im DFB-Pokal bei Eintracht Trier (ebenfalls mit 3:0 gewonnen) antreten musste, war es das letzte Testspiel der Sommervorbereitung vor dem Bundesligastart am Wochenende.

Die Tore für die Dortmunder schossen Pulisic (23. Min.), Ramos (44. Min. per Elfmeter) und Al Ghaddioui (71. Min.). Beide Trainer nutzten das Testspiel, um vor allem nach der Pause einige Spieler auszuwechseln. Rico Schmitt hatte außerdem einige angeschlagene HFC-Spieler aus der 120-Min.-Pokalschlacht vom Wochenende gegen Kaiserslautern für dieses Jubiläumsspiel geschont.

Print Friendly

Kommentar schreiben