HFC kassiert in Rostock Niederlage

19. Februar 2017 | Sport | Keine Kommentare

Im OstklassikaDSC01493er unterlag der HFC bei Hansa Rostock 0:1 und verpasste damit den Sprung auf den Relegationsplatz.. Vor 10.300 Zuschauern entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Das spielentscheidende Tor fiel in der 80. Min. nach einer Standardsituation. Danach drückte der HFC noch auf den Ausgleich, aber ohne Erfolg. Der HFC empfängt am kommenden Sonntag (14 Uhr) im ERDGAS Sportpark die SG Sonnenhof Großaspach.

Aufstellung: Bredlow, Schilk, Kleineheismann (87. Min. Aydemir), F. Franke, Baumgärtel, Gjasula, Fennell, Ajani, Pfeffer (84. Min. Wallenborn), M. Röser (63. Min. Diring), Pintol

Print Friendly
Tags:

Kommentar schreiben