HFC-Heimsieg gegen Sportfreunde Lotte

24. September 2016 | Sport | Keine Kommentare

Der HFC haaDSC01493t gegen den bisherigen Spitzenreiter der 3. Bundesliga Sportfreunde Lotte einen 2:0-Sieg erzielt. Vor 5955 Zuschauern war es ein umkämpftes Spiel in der ERDGAS Sportarena. Von Beginn entwickelte sich eine flotte Partie mit Chancen für beide Seiten. In der 40. Minute konnte Gjasula mit einem verwandelten Foulelfmeter jedoch die 1:0-Pausenführung für die Hausherren erzielen. In der zweiten Halbzeit hatte der HFC mehr vom Spiel und auch die größeren Chancen. Nachdem Gjasula mit einem weiteren Strafstoß vom Elfmeterpunkt scheiterte (85. Min.), konnte drei Minuten später M. Röser dann doch mit dem 2:0 den Deckel auf das Spiel machen.

Der HFC ist nach diesem Sieg momentan Tabellenneunter und ist am kommenden Samstag (1.10.) bei Fortuna Köln (immerhin Tabellendritter) zu Gast (14 Uhr).

Aufstellung: Bredlow, Schilk (76. Min. Brügmann), Kleineheismann, Barnofsky, Baumgärtel, Fennell, Gjasula, Lindenhahn, Pfeffer (87.Min. F. Franke), Aydemir (63. Min. M. Röser), Pintol

Print Friendly

Kommentar schreiben