Heidelauf: 440 Teilnehmer gingen nach den Sommerferien an den Start

10. September 2012 | Sport | Keine Kommentare

Es war ein schöne Spätsommertag, der Sonntag. Viele Hallenser gingen bei Temperaturen von fast 30 Grad Baden. Doch 440 laufbegeisterte Hallenser schnürten sich erstmal die Laufschuhe um. Nach dem anspruchsvollen Rundkurs mit einer Länge von 5, 10 oder 15 Kilometer ging es auch für die 440 Teilnehmer des Heidelaufs ab ins kühle Nass des benachbarten Heidesees.

In der Gesamtwertung führt bei den Männern Michael Kutscher mit 420,71 Punkten. Er startete bisher drei Mal auf der 5 Kilometer Distanz und konnte durch seinen heutigen 15 Kilometer Lauf in einer Zeit von 55:50 Minuten Boden gutmachen, vor den starken Läufern Patrick Latki (405,61 Punkte) und dem bisher führenden Uwe Emmerling (404,98 Punkte). In die Gesamtwertung fließen die Zeiten aus den bisherigen Läufen 2012 ein.

Bei den Frauen führt weiterhin Katja Emmerling (332,58 Punkte), vor Helene Metzner (327,41 Punkte) und Katja Reuter (321,73 Punkte). Bemerkenswert ist die Leistung der 11-jährigen Helene Metzner, die durch ihre konstanten und hervorragenden Zeiten auf der 5 Kilometer Strecke mit den „großen“ Frauen mithält. Heute lief sie auf den 4. Rang mit einer Zeit von 22:04 Minuten. Unter den ersten zehn der Gesamtwertung der Frauen sind vier Mädchen der Altersklasse bis 11 Jahre. Hut ab!

Der Sieg im 10 Kilometerlauf der Frauen ging an Maria Heinrich (19:38 Minuten). Auf Platz zwei lief Katja Borgrefe mit einer Zeit von 39:54 Minuten, gefolgt von Steffi Bernstein (42:15 Minuten).

Michael Kutscher, der Gesamtführende war diesen Sonntag am schnellsten auf den 15 Kilometern. Vor Christian Bernstein (56:13 Minuten) und Patrick Latki (59:19 Minuten).

Print Friendly

Kommentar schreiben