Das erste Cricket-Team in Halle

20. April 2017 | Sport | 1 Kommentar

Ein britannischer Sport, der sich wie Fußball seit Ende des 19. Jahrhunderts verbreitete, war Cricket. Aber im Gegensatz zum Fußball führt dieser Sport in Deutschland eher ein Nischendarsein und hat sich nie breitflächig durchsetzen können.

Seit Anfang März 2017 trainiert das erste Cricket-Team Halles auf dem Sportgelände der SG Einheit in der Merseburger Straße. Inzwischen hat der Verein eine eigene Cricket-Abteilung eingerichtet und die Trainings erfreuen sich großer Beliebtheit, insbesondere bei Menschen, die in Afghanistan aufgewachsen sind. Dort nämlich ist Cricket die Nationalsportart, so wie in vielen Ländern des Commonwealths auch.

In Deutschland jedoch kennt kaum jemand diesen Sport und es fehlen geeignete Trainingsplätze und Ausrüstung. Deshalb hat sich Anfang 2016 eine Initiative aus ehrenamtlichen Afghanen und deutschsprachigen Unterstützer_innen gegründet, um gemeinsam mit der SG Einheit die Gründung des ersten Cricket-Teams in Halle und Sachsen-Anhalt zu initiieren. Inzwischen ist das Team Mitglied im Deutschen Cricket Bund und des LandesSportBunds Sachsen-Anhalt eV. Am Sonntag, den 23. April 2017, haben alle interessierten Menschen die
Gelegenheit, sowohl die Sportart als auch die Spieler kennenzulernen und herauszufinden, was es mit „Pitch“ und „Wicket“ genau auf sich hat. Bei trockenem Wetter darf ab 14h jeder einmal Bowler sein und kann bei einem
echten Cricket-Match zusehen. Die Vereinsgaststätte wird die Besucherinnen und Besucher mit Getränken und Gegrilltem versorgen.

Print Friendly
Ein Kommentar
  1. Profilbild von redhall

Kommentar schreiben