Weihnachtsgeschenke für das Kinderheim Clara Zetkin in Halle

17. Dezember 2015 | Soziales | Keine Kommentare

Neue Schuhe, Schokolade, Gummibärchen, Leo-Steine, ein Robo-Fish… für 60 Jungen und Mädchen aus dem Kinderheim Clara Zetkin in Halle (Saale) war schon am Donnerstag Bescherung.

Unter dem Motto „Mitarbeiter erfüllen Kinderwünsche“ hatten die Stadtwerke Halle in diesem Jahr erstmals eine Wunschbaum-Aktion ins Leben gerufen – mit großem Erfolg. Denn unerwartet viele Mitarbeiter gingen auf Einkaufstour, um für die benachteiligten Kinder und Jugendlichen ein Extra-Weihnachtsgeschenk zu besorgen.

Die 3- bis 18-Jährigen hatten dafür kleine Wünsche im Wert bis 20 Euro auf Wunschzettel geschrieben. Diese Zettel hingen an unserem „Wunschweihnachtsbaum“ im Kundencenter der Stadtwerke; Mitarbeiter konnten sich Wunschzettel aussuchen: Binnen zwei Tagen waren alle Zettel weg. Manche nahmen sogar mehrere Wunschzettel vom Baum. Die Mitarbeiter besorgten die gewünschten Sachen für ihr „Patenkind“, packten alles sehr liebevoll ein und heute wurden alle Päckchen an einige der Kinder übergeben. Die Freude war riesengroß!

Print Friendly

Kommentar schreiben