Finanzausschuss beschließt zusätzliche Sozialarbeiterstellen für die Silberhöhe

17. Februar 2015 | Soziales | 1 Kommentar

Der Finanzausschuss hat am Dienstag bei zahlreichen Enthaltungen einem Antrag der Stadtratsfraktionen von SPD und Die Linke / Die PARTEI zugestimmt, wonach auf der Silberhöhe zwei zusätzliche Sozialarbeiterstellen eingerichtet werden sollen. Das letzte Wort hat kommende Woche der Stadtrat.

Diese Sozialarbeiter sollen hauptsächlich im Bereich der offenen und präventiven Jugendarbeit im Blauen Elefant eingesetzt werden. Insbesondere sollen sie sich um die Integration der rumänischen Kinder kümmern, die seit einigen Monaten in dem Plattenbauviertel leben.

Laut Antrag soll die Stadt zusätzliche Haushaltsmittel für die Einrichtung der Stellen zur Verfügung stellen. Übernommen wurde ein Änderungsantrag der CDU, wonach eine quartalsweise Evaluierung im Jugendhilfeausschuss stattfinden soll. Die auszuschreibenden Stellen sollen sich am Bedarf der Flüchtlinge und EU-Bürger orientieren. Zwingende Voraussetzung sind die sprachliche Qualifikation und Kompetenz, die sich an der Muttersprache der Flüchtlinge und EU-Bürger orientieren soll.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben