Neuer Reiseführer „Sachsen-Anhalt“

25. Juli 2015 | Rezensionen | Keine Kommentare

Sachsen-Anhalt ist ein Kernland der deutschen Geschichte, das viele historische, aber auch touristische Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Ausdruck dessen sind z.B. eine Vielzahl von UNESCO-Welterbestätten und eine abwechslungsreiche Landschaft, die vom schroffen Mittelgebirge Harz bis zu den idyllischen Weinbaugebieten an Saale und Unstrut reicht.
sachsenanhaltb
Michael Pantenius, bereits Autor von Reiseliteratur über die Region, hat nun im Mitteldeutschen Verlag einen reich illustrierten Reiseführer über Sachsen-Anhalt vorgelegt. Die kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten hat er dabei in elf Regionen unterteilt – von „Magdeburg und die Börde“ über die „Altmark“, „Halle und der Saalekreis“, das „Mansfelder Land – Südharz“ bis zum „Burgenland“.

Jede Region wird zunächst mit einer kurzen historischen Einleitung und einer Übersichtskarte vorgestellt, ehe dann über einzelne, herausragende Sehenswürdigkeiten näher informiert wird. Die stets angeführten Adressen, Tel.Nr., Webseiten und Öffnungszeiten erleichtern dabei die Planung eines Tagesausflugs oder eines mehrtägigen Urlaubs. Für Halle werden z.B. elf Sehenswürdigkeiten angeführt – vom Marktplatz über die Moritzburg, den Stadtgottesacker bis hin zum Halloren-Schokoladenmuseum. Als lohnenswerte Ziele im Saalekreis sollte der Tourist z. B. Wettin, Ostrau, Merseburg, Bad Dürrenberg oder Querfurt ansteuern.

Die zahlreichen und aussagekräftigen (z.T. auch großformatig) Farbfotos haben der hallesche Autor und Fotograf Kurt Fricke, sowie Michael Pantenius selbst und der Fotograf Hans-Rudolf Voigtländer geschossen. Komplettiert wird der informative Reiseführer durch eine „Kleine Landesgeschichte“ und eine Auflistung der „Ferienstraßen, Kultur- und Pilgerrouten“ durch Sachsen-Anhalt. Darüber hinaus punktet die Neuerscheinung mit einer sehr guten Papier- und Druckqualität. Vielleicht hätte man auf die etwas breiten Seitenränder verzichten können und damit das Gewicht verringert und reisetauglicher gemacht. Ein unterschiedlich farblicher Seitenschnitt der einzelnen Regionen hätte zudem das schnellere Aufschlagen erleichtert. Insgesamt jedoch ein sehr ansprechender Reise-führer, der viele Anregungen gibt.

Manfred Orlick

Michael Pantenius: „Sachsen-Anhalt“, Mitteldeutscher Verlag Halle 2015, 19,95 €, 384 S., ISBN 978-3-95462-450-8

Print Friendly

Kommentar schreiben