„99 Besonderheiten“ Rügen und Dessau-Wörlitz

16. März 2017 | Rezensionen | Keine Kommentare

Der Mitteldeutsche Verlag hat pünktlich zur Leipziger Buchmesse seine erfolgreiche Touristik-Buchreihe „99 Besonderheiten“ mit zwei interessanten Neuerscheinungen fortgesetzt. Die Kulturwissenschaftlerin und Journalisten Sandra Pixberg macht mit Rügen, Deutschlands größter Ostseeinsel, bekannt. 1,37 Millionen Gäste besuchen jährlich Rügen. Sehenswürdigkeiten wie der Königsstuhl, die  Selliner Seebrücke oder das Kurhaus von Binz sind wohl jedem bekannt – zumindest vom Hörensagen.

Neben diesen touristischen Highlights will die Autorin aber den Leser auf die besondere Seite, auf die weniger bekannten Sehenswürdigkeiten der Insel aufmerksam machen. Und so findet man unter ihren „Besonderheiten“ einen Baggersee in Klein Stubben, ein Windschöpfrad in Lobbe, das Fischerdorf Vitt oder den Kunsthandwerkermarkt in Sassnitz. Auch zahlreiche Touren zu Fuß oder Rad werden angeführt wie eine Kräutertour auf Mönchgut oder eine Fahrradtour um Schaprode. Sandra Pixberg ist dabei eine echte Rügen-Kennerin, die schon einige Reiseführer über die Insel und die Nachbarinseln veröffentlicht hat.

Die zweite Neuerscheinung führt nach „Dessau / Wörlitz“, wo der Lehrer Carsten Joroch „99 Besonderheiten“ entdeckt hat. Die Doppelstadt Dessau-Roßlau und Wörlitz liegen inmitten einer geschichtsträchtigen Landschaft, sie bilden das Zentrum des ehemaligen Landes Anhalt. Dessau ist außerdem, neben Berlin und Weimar, die einzige Stadt Deutschlands mit zwei UNESCO-Welterbestätten. Neben dem Wörlitzer Park und dem Dessauer Bauhaus hat die Region aber noch viele andere touristische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Auf seiner Entdeckungsreise macht der Autor z.B. Station in einem Landhaus, in der Elbaue, in der Anhaltinischen Gemäldegalerie oder in einem Beatclub.

Alle „99 Besonderheiten“ in den beiden Neuerscheinungen werden jeweils mit einem kompakten Informationstext (meist mit historischen Hintergründen) und mit einem oder zwei Farbfotos vorgestellt. Dazu gibt es Randnotizen mit Adressen, Tel.Nr. und Webseiten. Ein Teil der „Besonderheiten“ wird dabei jeweils auf einer Doppelseite vorgestellt. Es sind keine ausgesprochenen Reiseführer, vielmehr wollen sie Anregungen geben – mit „Dessau / Wörlitz“ vielleicht für den einen oder anderen Tagesausflug und mit „Rügen“ für einen bevorstehenden Ostsee-Urlaub. Im Reisegepäck sollten die robusten „99 Besonderheiten“ jedenfalls nicht fehlen. Und sicher entdeckt man dabei auch die 100. „Besonderheit“.

Sandra Pixberg: „Rügen – 99 Besonderheiten der Insel“, Mitteldeutscher Verlag Halle 2017, 160 S., 9,99 €, ISBN: 978-3-95462-773-8

Carsten Joroch: „Dessau und Wörlitz – Die 99 Besonderheiten der Region“, Mitteldeutscher Verlag Halle 2017, 160 S., 9,99 €, ISBN: 978-3-95462-572-7

Print Friendly

Kommentar schreiben