Inés Brock bleibt Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat von Halle

23. Juni 2015 | Politik | Keine Kommentare

Dr. Inés Brock ist bei der turnusmäßigen Wahl zum Fraktionsvorsitz auf der gestrigen Fraktionssitzung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einstimmig für ein weiteres Jahr im Amt bestätigt worden. Ihr bisheriger Stellvertreter Christian Feigl wurde ebenfalls einstimmig wiedergewählt.

Inés Brock dankte der Fraktion für das entgegengebrachte Vertrauen und fügt hinzu: „Wir sind zur Kommunalwahl mit dem Slogan ‚Da geht noch was‘ angetreten. In diesem Sinne werden wir weiter gemeinsam mit aller Kraft an der Verwirklichung unserer Vorstellung von einer gesunden, lebenswerten und nachhaltigen Stadt arbeiten.“

Als neues Mitglied wurde Dennis Helmich in die Fraktion aufgenommen. Der 23jährige Student der Politikwissenschaft und Soziologie rückt für Dietmar Weihrich nach. Dennis Helmich erklärt dazu: „Als sachkundiger Einwohner im Sportausschuss konnte ich bereits erste Erfahrungen in der Kommunalpolitik sammeln. Nun als Stadtrat mitentscheiden zu können, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, der ich mich gern stelle.“ Dr. Inés Brock ergänzt: „Ich freue mich, dass mit Dennis wieder ein Vertreter der jüngeren Generation zu uns stößt. Die Vielfalt der Lebenssituationen in unserer Fraktion ist eine echte Bereicherung und sorgt immer wieder für anregende Debatten.“

Print Friendly

Kommentar schreiben