Golfplatz am Hufeisensee: Bebauungsplan nur teilweise zugestimmt

25. Februar 2015 | Politik | 7 Kommentare

Die Debatten um den Hufeisensee nehmen kein Ende. Am Mittwoch hat der Stadtrat zwar dem sogenannten Abwägungsbeschluss für den Bebauungsplan für Golfplatz, Hotel und Badestrände zugestimmt. Der Satzungsbeschluss wurde jedoch von der Verwaltung auf März vertagt. Man wolle an einer Begründung nach feilen, sagte Baudezernent Uwe Stäglin.

Kritik am Gesamtvorhaben kam wieder von den Grünen. Dietmar Weihrich sagte, die Obere Naturschutzbehörde hatte Einwände zum Artenschutz. Diese Maßnahmen seien nicht ausreichend von der Stadt gewürdigt worden, es fehle eine Konkretisierung. Weihrich erklärte, vor Gericht werde dies möglicherweise keinen Bestand haben.

Print Friendly
7 Kommentare
  1. Profilbild von motionbaer
  2. Profilbild von winkus
  3. Profilbild von McPoldy
  4. Profilbild von farbspektrum
  5. Profilbild von farbspektrum
  6. Profilbild von winkus
  7. Profilbild von farbspektrum

Kommentar schreiben