Dienstag wieder öffentliche Beigeordnetenkonferenz: Wiegand lädt nach Neustadt

17. Juli 2017 | Politik | Keine Kommentare

Die Themen „Sportanlage SG Buna Halle-Neustadt – aktueller Sachstand“,„Sportkomplex Brandberge – neue Konzeption mit Umsetzungsvorschlag“,„Bürgerentscheid zur Scheibe A in Halle-Neustadt – Stand der Vorbereitungen“ sowie „Aktuelle Projekte der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH stehen auf der Tagesordnung der öffentlichen Beigeordneten-Konferenz, zu der Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand am morgigen Dienstag, 18. Juli 2017, einlädt. Die Konferenz findet nicht wie gewohnt im Stadthaus statt, sondern beginnt um 10 Uhr auf dem Gelände des Vereins SG Buna Halle-Neustadt, Lilienstraße 18, 06122 Halle
(Saale).
Dem öffentlichen Sitzungsteil schließt sich ein nicht öffentlicher an. Im nicht öffentlichen Teil werden Angelegenheiten beraten, die nach § 52 Abs. 2 Kommunalverfassungsgesetz (KVG LSA) das öffentliche Wohl oder berechtigte Interessen Einzelner betreffen und zudem einen Ausschluss der Öffentlichkeit erfordern. Dazu können insbesondere Personalangelegenheiten, die Ausübung des Vorkaufsrechts, Grundstücksangelegenheiten und Vergabeentscheidungen gehören.

Print Friendly

Kommentar schreiben