„Zwischen Basar und Kaaba“: Stadtmuseum plant Sonderausstellung zum Islam

20. Dezember 2016 | Kultur | 7 Kommentare

Das Stadtmuseum Halle will ab Mai 2017 eine Sonderausstellung zum Thema Islam eröffnen. Dies melden mehrere Medien unter Berufung auf eine Meldung der Deutschen Presseagentur (dpa). Unter dem Titel «Zwischen Basar und Kaaba» gehe es vor allem um die Reisen der Pilger, wird Museumsdirektorin Jane Unger zitiert. Die Ausstellung sei auch als Beitrag zum Höhepunkt der Lutherdekade 2017 gedacht.  Man werde zeigen, welche bedeutenden Weltreligionen außerhalb des Christentums existieren, so die Direktorin sinngemäß.

 

Print Friendly
7 Kommentare
  1. Profilbild von Porbitzer
  2. Profilbild von HansimGlück
  3. Profilbild von Porbitzer
  4. Profilbild von hei-wu
  5. Profilbild von Porbitzer
  6. Profilbild von hei-wu
  7. Profilbild von Porbitzer

Kommentar schreiben