Till Eulenspiegel treibt wieder sein Unwesen auf der Kulturinsel

11. September 2012 | Kultur | Keine Kommentare

Am Freitag hat das Warten ein Ende, die neue Saison am neuen theater in Halle (Saale) beginnt. „Till Eulenspiegel“ wird dabei im Hof der Kulturinsel gezeigt.

Mit insgesamt sechs Vorstellungen der Erfolgsinszenierung startet das Ensemble des neuen theaters in die Saison 2012/2013. Ab dem 14. September wird der legendäre Schalk sein Unwesen im Hof der Kulturinsel treiben, das Publikum erwartet ein buntes, rasantes Mittelalterspektakel mit Possenspielern, Geistlichen, Handwerkern, Stadtvätern, Artisten, Verrätern, dem Papst, blinden Reisenden, jüdischen Händlern und vielen anderen Gestalten.

Wegen der großen Nachfrage zeigt das neue theater „Till Eulenspiegel“ am 14., 15., 16., 21., 22. und 23. September jeweils um 20.30 Uhr im Hof der Kulturinsel. Karten zum Preis von 15 Euro, ermäßigt 7,50 Euro hält die Theater- und Konzertkasse bereit.

Print Friendly

Kommentar schreiben