>>In nächster Zeit>>

12. Januar 2017 | Kultur, Nachrichten | Keine Kommentare

weidmannDie Vereinigung Hallescher Künstler e.V. und die Stiftung Gut Döcklitz zeigen einen Einblick in die neo-phantastische Welt des Malers und Grafikers Rainer Weidmann. Die Ausstellung unter dem Titel >>In nächster Zeit>> konzentriert sich auf Arbeiten aus den letzten 1o Jahren des umfangreichen Werkes.

In seinem Oeuvre portraitiert der Künstler die Suche nach sinnstiftenden Werten in einer zunehmend chaotisch und bedrohlich erscheinenden Welt. Diese Sinnsuche dokumentiert Weidmann in vorwiegend großformatigen und figürlichen Bildern, in denen politisches Zeitgeschehen, christliche Mystik und alptraumhafte Szenarien miteinander verschmelzen.

Die Ausstellung kann vom 19. Januar bis 12. März 2017 in der Konzerthalle Ulrichkirche sowohl zu den Konzerten als auch nach individueller Telefonischer Vereinbarung (0345-221 3020/21) besichtigt werden.
Die Veranstalter laden alle Kunstfreunde am 19. Januar um 18.00 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung ein.
Nach einem stimmungsvollen musikalischen Auftakt auf der Orgel durch den Berliner Organisten Volker Jaekel spricht die Leipziger Kunsthistorikerin Dr. Kerstin Borchhardt über die ausgestellten Werke. Zusätzlich gibt Rainer Weidmann am 23. Februar um 18.00 Uhr dem Publikum noch einmal die Gelegenheit, mit ihm im malerischen Ambiente der Konzerthalle Ulrichkirche ins Gespräch zu kommen.

Print Friendly

Kommentar schreiben