Verein organisiert Schulbücher für Flüchtlingskinder

19. September 2015 | Bildung und Wissenschaft | 7 Kommentare

Neues Land, neue Sprache: der Start der Flüchtlingskinder in ein neues Leben soll einfacher werden. Darum kümmert der Verein „Hilfe für Flüchtlinge und Aussiedler“.

Jetzt konnte sich der Verein über 4.666 Euro freuen. Das Geld hatte der Lionsclub Halle an der Saale bereit gestellt. In Abstimmung mit Lehrern mehrerer Schulen wurden die Schulbücher gekauft, auch Nachhilfeunterricht wird ermöglicht.

Die Schüler erhalten die Bücher als ihr Eigentum. Die ersten Schulbücher wurden jetzt in Anwesenheit einer Abordnung des Lionsclubs an zwei Integrationsklassen der Sekundarschule August-Hermann-Francke übergeben. Im Namen der Klasse bedankte sich eine Schülerin in deutscher Sprache für die Bücher.
Es war für die Spender eine große Freude zu sehen, wie dankbar die Schüler sind und wie fleißig sie Deutsch lernen. Demnächst erhalten auch die Flüchtlingskinder in der Fliederwegschule ihre Schulbücher.

Der Verein bittet um weitere Spenden für den Kauf weiterer Schulbücher. www.fluechtlingshilfe-halle.de

Print Friendly

Startseite Foren Verein organisiert Schulbücher für Flüchtlingskinder

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Peter Peter vor 1 Jahr, 9 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #175802

    Neues Land, neue Sprache: der Start der Flüchtlingskinder in ein neues Leben soll einfacher werden. Darum kümmert der Verein „Hilfe für Flüchtlinge un
    [Der komplette Artikel: Verein organisiert Schulbücher für Flüchtlingskinder]

    #175803

    Ich war an der Umsetzung der Spende von den Lions beteiligt und bei der Ausgabe der Schulbücher an Kinder in zwei Integrationsklassen der Sekundarschule AHFrancke anwesend. Die Schulbücher werden nur an Kinder ausgegeben, die in die Schule kommen . Ich war beeindruckt, wie sehr die Kinder in diesen beiden Klassen willens sind, Deutsch zu lernen. Der Unterricht wird von Lehrern erteilt, die auf Deutsch für Ausländer spezialisiert sind. Unser Verein hilft solchen Kindern und Erwachsenen Deutsch zu lernen, die das auch wollen.

    #175804

    Peter was hältst du von Schwulen, Frauen und kannst du überhaupt etwas außer der Bild lesen? Oder sind Vorurteile gegen besorgte Bürger böse? Aber mal im ernst, was unterscheidet deutsche Kinder die schlecht Deutsch können und syrische Kinder die schlecht Deutsch können?

    #175805

    Mann die Zensur hier ist wirklich schnell… Eben gab es noch 3 Antworten.

    #175806

    Ist in S-A nicht Lehrmittelfreiheit? Und da die Schüler mit Migrationshintergrund doch sicher H4er sind. müssten die doch die Bücher (als Leihexemplar) bekommen.

    #175807

    Sachsen Anahlt – lehrmittelfrei – wo lebst Du denn? Das ist schon einige Zeit vorbei –
    nicht schreien: Ich weiß – das heißt jetzt Leihgebühr (3€ je Buch), aber die gibt es nicht zurück – und – obwohl das Buch nur x mal ausgeliehen werden darf – aus Mangel an Geld der Schulen für neue Bücher – wird es eben auch noch x+1 ausgeliehen.

    #175808

    Für die ausländischen Kinder ist es sinnvoll, dass sie die Bücher mit nach Hause nehmen dürfen, das war den Fachleuten sehr wichtig, deshalb hat unser Verein in Abstimmung mit den Lions das so gehandhabt.

    #175809

    Wo lebst du denn? Ich konnte meine Bücher immer mit nach Hause nehmen, egal ob gekauft oder in der Schule geliehen.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.