Neubau der Saaleschule in Trotha ist fertig

27. August 2014 | Bildung und Wissenschaft | Keine Kommentare

Pünktlich zum Schuljahresbeginn ist es soweit. Der Erweiterungsneubau der Saaleschule ist fertig gestellt.
saaleschule neubau
Am Mittwoch erfolgte mit der protokollarischen Bauabnahme durch den Vorstand des Trägervereins die Inbesitznahme und damit ein weiterer Meilenstein in der noch jungen Geschichte der Saaleschule. Die Bauarbeiten waren erst im November gestartet. Die Baukosten konnten im kalkulierten Rahmen von unter 3 Millionen Euro gehalten werden.

Mit dem neuen Schulgebäude verbessern sich nicht nur für die Klassenstufen 5 bis 8, die unmittelbar von dem Gebäude am ersten Schultag des Schuljahres 2014/15 Besitz ergreifen werden, die Lernbedingungen. Auch die anderen Jahrgänge werden erheblich von dem Raumgewinn und den neuen Chemie- und Physikkabinetten profitieren.

In den kommenden Tagen erfolgt nun die Installation der insbesondere für die interaktiven Tafeln benötigten IT-Technik, die Installation der Chemie- und Physikkabinette und natürlich die Möblierung der neuen Klassen- und Teamräume. Die feierliche Einweihung des Neubaus erfolgt am 26. September 2014.

Mit dem Abschluss des Erweiterungsneubaus hat der Trägerverein seine Bauaktivitäten jedoch noch nicht abgeschlossen. Seit Juni werden mit Hochdruck die Planunterlagen zur energetischen Sanierung des Bestandsgebäudes erstellt, um noch im September 2014 fristgerecht einen Antrag auf Fördermittel im Rahmen des Landeschulbauprogramms Stark III stellen zu können.

Print Friendly

Kommentar schreiben