Hackmarathon für programmierbegeisterte Kids

18. Oktober 2016 | Bildung und Wissenschaft | 7 Kommentare

Das Eigenbaukombinat Halle e.V. veranstaltet ab dem 22. Oktober einen monatlich stattfindenden „Hackathon“ für
programmierbegeisterte Kids zwischen 10 und 18 Jahren. „Digitale Bildung“ ist derzeit in aller Munde. Die Umsetzung,
bisherige Unterrichtsmethoden durch den Einsatz digitaler Medien zu unterstützen geht Experten aber nicht weit genug: Ein kreativer Umgang und das Selbermachen sind wesentlich, um Technik wirklich zu verstehen.
Dass hier bei den Kindern und Jugendlichen großes Interesse besteht, zeigen etliche Veranstaltungen. So kamen In Berlin am
vergangenen Wochenende 120 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland zu „Jugend Hackt 2016“ zum Programmieren unter  dem Motto „Mit Code die Welt verbessern“ zusammen. Auch in Halle gibt es mit „JUNGHACKER – Programmieren für
Kids“ ab sofort eine regelmäßige Veranstaltung. Mit Unterstützung erfahrener Mentoren können hier programmierbegeisterte Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren aus Halle und Umgebung einen ganzen Tag gemeinsam in individuell betreuten Gruppen eigene Projekte umsetzen. Die Veranstaltung findet erstmalig an diesem Samstag, den 22. Oktober 2016, in den Räumen des Eigenbaukombinat Halle e.V. in der Landsberger Straße 3 von 10 und 20 Uhr statt, und soll monatlich wiederholt werden. Eine Anmeldung unter https://junghacker.de ist erforderlich.

Print Friendly
7 Kommentare
  1. Profilbild von Lou
  2. Profilbild von Gondwana
  3. Profilbild von Jotemes
  4. Profilbild von Mr.Soda
  5. Profilbild von Kenia
  6. Profilbild von hei-wu
  7. Profilbild von hallefan

Kommentar schreiben