Dreyhauptschule: Stadt nimmt Schließungspläne zurück

19. Februar 2016 | Bildung | 1 Kommentar

Die Schließung der Berufsbildenden Schule III Johann Christoph von Dreyhaupt (BbS III) zum Sommer 2017 ist vorerst vom Tisch. Die Stadtverwaltung hat einen entsprechenden Beschluss zurückgenommen, den der Stadtrat fassen sollte. Vorher hatte der Bildungsausschuss die Pläne einstimmig abgelehnt.

Ursprünglich sollte in das Gebäude das neue Gymnasium am Hallmarkt mit einziehen. Möglich, dass die Stadtverwaltung in einigen Jahren die Pläne wieder aufgreift. Jetzt will die zuständige Beigeordnete Katharina Brederlow jedoch erst einmal eine neue Prognose zu den Schülerzahlen aufstellen lassen. Dabei sollen auch die Flüchtlingszahlen betrachtet werden.

Print Friendly
Ein Kommentar
  1. Profilbild von Brederlow

Kommentar schreiben