Polizeibericht vom 9.April 2017

9. April 2017 | Blaulicht | Keine Kommentare

Halle (Saale)

Unbekannte besprühten in der Keplerstraße vier Fahrzeuge mit weißer Farbe. Die Tat wurde gestern früh bemerkt und bei der Polizei angezeigt. Hinweise zu den Verursachern und Gründe für die Tat sind bisher nicht bekannt.

In der Bruckdorfer Straße ist es gestern Mittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 84-jähriger Mann fuhr mit seinem Opel Astra zunächst gegen einen Laternenmast. In der Folge fuhr er gegen einen parkenden BMW und schob diesen gegen eine Straßenlaterne. Die Straßenlaterne wurde schwer beschädigt und kippte gegen eine Hauswand. An den beiden PKW entstanden Sachschäden. Die Gesamtschadenssumme wird auf mehr als 10000,- Euro beziffert. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Gestern Abend gegen 20:50 Uhr ist es am Anhalter Platz zu einer Körperverletzung gekommen. Ein bis dato unbekannter Mann schlug offenbar grundlos einen 33-jährigen Syrer im Vorbeigehen mit der Faust ins Gesicht. Anschließend entfernte sich der Unbekannte, welcher in Bekleidung einer Frau und eines weiteren Mannes war, in Richtung Hanoier Straße. Die Polizei hat Ermittlungen wegen einer Körperverletzung aufgenommen.

Gegen einen 32-jährigen Mann sowie eine vier Jahre jüngere Frau führt die Polizei Ermittlungen wegen Volksverhetzung. Die beiden Personen zeigten mehrfach den sogenannten Hitlergruß und der Mann äußerte sich gegenüber Polizeibeamten antisemitisch. Die Tat geschah gestern gegen 22:35 Uhr in der Traberstraße.

In der Kirchnerstraße stritt sich gestern Abend ein 19-Jähriger mit seiner Freundin. Ein vorbeikommender Mann nahm dies zum Anlass den Heranwachsenden mit einem Schlagring zu attackieren und verletzte ihn leicht. Die herbeigerufene Polizei konnte den Angreifer noch in Tatortnähe stellen. Bei ihm handelt es sich um einen 52-jährigen Hallenser. Gegen den Mann wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Wegen Körperverletzung muss sich ein 32-jähriger Mann verantworten. Dieser schlug und trat auf einen 21-Jährigen ein, nach dem dieser einen Plastikstuhl, welcher vor einer Lokalität stand, beschädigt hatte. Der Geschädigte wurde verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Tat trug sich heute früh gegen 03:15 Uhr in der Hordorfer Straße zu.

____

Update:

in der heutigen Pressemitteilung ist ein kleiner Fehler enthalten. Bei dem Vorfall am Anhalter Platz in Halle (Saale), gestern Abend gegen 20:50 Uhr, war der Täter in „Begleitung“ einer Frau und eines weiteren Mannes. Wir bitten um Entschuldigung.

____

Print Friendly

Kommentar schreiben