Kellerbrand in der Agnes-Gosche-Straße

14. November 2016 | Blaulicht | Keine Kommentare

Am Notruf der Polizei meldeten sich Anwohner die über eine Rauchentwicklung aus dem Kellerbereich eines Einfamilienhauses berichten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr haben umgehend mit der Brandbekämpfung begonnen. Eine Person wurde bei dem Versuch, den Brand selbst zu löschen, verletzt. Weiterhin kamen zwei weitere Personen (beides Kinder) zu Schaden.
Alle verletzten Personen wurden dem Rettungsdienst zur Versorgung vorgestellt und zwei zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

Print Friendly

Kommentar schreiben