Balkon-Brand in Neustadt: Wohnung nicht mehr bewohnbar

1. Januar 2016 | Blaulicht | Keine Kommentare

Vermutlich durch eine Silvesterrakete kam es in der Neujahrsnacht gegen 0.30 Uhr zu einem Balkonbrand im Carl-Schorlemmer-Ring. Durch die starke Hitzeentwicklung platzte die Scheibe der Balkontür, das Feuer konnte auf die Wohnung übergreifen. Fünf Hausbewohner versuchten gemeinsam, den Brand zu löschen. Eine Person zog sich dabei Rauchgasvergiftungen zu.

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die betroffene Wohnung wurde belüftet, ist jedoch derzeit nicht bewohnbar. Der betroffene Mieter hat sich eigenständig eine Ersatzunterkunft gesucht.

Print Friendly
Tags:

Kommentar schreiben