Magistrale: Umleitung wegen Dreharbeiten zum neuen „Zorn“-Krimi

30. November 2016 | Kurznachrichten, Umwelt + Verkehr | Keine Kommentare

Wie die Stadt Halle soeben mitteilte, wird aufgrund von Dreharbeiten für den neuen Krimi „Zorn – Kalter Rauch“ die Magistrale stadteinwärts vom Zollrain bis An der Feuerwache am Mittwoch, dem 30. November 2016, in der Zeit von 10.30 Uhr bis 14 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitung über die Richard-Paulick-Straße ist ausgeschildert. Am gleichen Tag wird die Magistrale stadtauswärts zwischen 19 Uhr und 21 Uhr ab der Hallorenstraße bis zur Straße Am Bruchsee voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die Albert-Einstein-Straße. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Print Friendly

Kommentar schreiben